Neue Systeme der Kraftwerkstechnik

Durchführung:

Dieses Modul setzt sich aus seminaristischem Unterricht und Laborübung zusammen. Für das Wintersemester 2021/2022 wird angestrebt, zumindest Teile der Laborübung in einem Präsenzformat anzubieten. Die genaue Regelungen hängen von Genehmigungen ab und werden kurzfristig bekannt gegeben. Alle Einzelheiten zur Durchführung des Moduls werden Ihnen in Moodle mitgeteilt. Für die Laborübung besteht Anwesenheitspflicht auch bereits während der Belegfrist.

Erster Termin:

6.10., 12:15 Uhr

Skript, Lernhilfmittel und Digitale Inhalte:

Alle Inhalte und Unterlagen der Veranstaltung und der Laborübung erhalten Sie hier.

Tutorium:

Es wird kein Tutorium angeboten.

Modulnote:

Die Ermittlung der Modulnote erfolgt gemäß Modulhandbuch.