Lehrveranstaltungen

Bachelor Bauingenieurwesen

1. Wasserwesen 1 (2. Sem.)

  • Eigenschaften des Wassers
  • Hydrostatik
  • Hydrodynamik
  • Rohrhydraulik

2. Wasserwesen 2 (3. Sem.)

  • Hydrologie
  • Gewässerkunde
  • Niederschlag & Abflussbildung
  • Gerinneabfluss & Fließwechsel
  • Wehr & Überfall
  • Grundlagen Stadtentwässerung

3. Siedlungswasserwirtschaft (6. Sem.)

  • Entwässerungsverfahren
  • Mischwasserbauwerke & Regenrückhalteräume
  • Besondere Entwässerungsverfahren
  • Grundstücksentwässerung
  • Straßenentwässerung
  • Kostenvergleichsberechnung
  • Wasserversorgung
  • Grundlagen Abwasserreinigung

4. Siedlungswasserwirtschaft vertieft (7. Sem.)

  • Kanalnetzberechnung
  • Kanalsanierung
  • Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung
  • Neuartige Sanitärsysteme - NASS
  • Mischwasserbauwerke, Mischwassernachweis
  • Regenwasserbehandlung
  • Berechnung Trinkwassernetze

5. Projekte mit CAE-Anwendung - VW (7. Sem.)

  • Kanalnetzplanung, Kanalnetzberechnung
  • Planung & Bemessung von Versickerungsanlagen
  • Planung & Berechnung Trinkwasserleitungen

Bachelor Umweltingenieur - Bau

1. Siedlungswasserwirtschaft (3. Sem.)

  • Inhalte vgl. Bachelor Bauingenieur

2. Siedlungswasserwirtschaft - vertieft (ab 4. Sem.)

  • Inhalte vgl. Bachelor Bauingenieur

Master Urbane Infrastrukturplanung - Verkehr & Wasser

1. Stadtentwässerung (2. Sem.)

  • Stadthydrologische Grundlagen (städt. Wasserkreislauf, Stadtklima)
  • Gewässerschutz
  • Hydrodynamische Kanalnetzberechnung
  • Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung
  • Modellierung hydrologischer Prozesse
  • Überflutungsschutz & 2D-Simulation
  • Water-sensitive Urban Design

2. GIS-Anwendung Straßen- und Wasserbau (2. Sem.)

  • Grundlagen GIS
  • GIS-Funktionen für die Wasserwirtschaft
  • Praxisbeispiele GIS-Anwendungen

3. Entsorgung (Abfall, Abwasser) (2. Sem.)

  • Mechanische Abwasserreinigung
  • Biologische Abwasserreinigung
  • Weitergehende Abwasserreinigung
  • Schlammbehandlung

4. Ausgewählte Kapitel Umwelt (2. Sem.)

  • wechselnde Themenschwerpunkte
    (z. B. Water-sensitive Urban Design, naturnahe Regenwasserbewirtschaftung, NASS, internationale Entwicklungszusammenarbeit)